Jowatherm-Reaktant® 607.40 – Neuer Verschluss

Zukünftig wird die 600 g-Pullringdose des Jowatherm-Reaktant® 607.40 noch zusätzlich mit einem Schnappdeckelverschluss aus Kunststoff ausgestattet. Dieser Schnappdeckel bietet die Möglichkeit des Wiederverschlusses der Dose nach dem Entfernen des Original-Pullringdeckels.

In internen Tests wurde ein erheblicher Unterschied zwischen einer offenen und einer mit Schnappdeckel verschlossenen Dose festgestellt. Das Granulat aus der offenen Dose war bereits nach wenigen Stunden nicht mehr zu verarbeiten. Bei dem Granulat aus der mit Schnappdeckel verschlossenen Dose war kaum ein Viskositätsanstieg zu verzeichnen. Es wurde über mehrere Tage jeden Tag eine Teilmenge Granulat entnommen und die Viskosität gemessen. Selbst am vierten Tag war der Klebstoff noch zu verarbeiten.

Selbstverständlich handelt es sich hierbei um Laborversuche bei genormten Klimaverhältnissen (20 °C und 65 % relativer Luftfeuchte), sodass die Ergebnisse nur bedingt Rückschlüsse auf die Praxis zulassen.

Bei höherer Temperatur und insbesondere höherer relativer Feuchtigkeit wird die Lagerfähigkeit sehr stark beeinflusst. Daher sollte der allgemeine Grundsatz, die einmal geöffnete Dose sofort zu verarbeiten, nach Möglichkeit eingehalten werden.

Eine Zusicherung in Bezug auf die Haltbarkeit kann nicht erfolgen, da es sich nicht um einen Originalverschluss handelt.

Aufgrund des Versuchsergebnisses, kann angenommen werden, dass die Lagerfähigkeit im Vergleich zu einer offenen Dose deutlich erhöht ist und sich mit großer Wahrscheinlichkeit das Granulat aus einer mit Schnappdeckel verschlossenen Dose noch am nächsten Tag verarbeiten lässt.

Des Weiteren bietet der Deckel einen idealen Schutz vor Staub.

 

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Für alle Fragen rund um unserer Produkte.
Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.

Christoph Spilker Großhandel e.K.

Ellerkampstr. 91
D-32609 Hüllhorst

Bürozeiten

Montag - Donnerstag: 7.00 Uhr - 16.30 Uhr Freitag: 7.00 Uhr - 14.00 Uhr

Telefon & Fax

Telefon: (0 57 41) 60 23 33
Telefax: (0 57 41) 60 23 34