Unternehmen

Das Unternehmen wurde 1986 durch den Tischlermeister und Holzbetriebstechniker Gerhard Spilker in Hüllhorst gegründet. Zunächst stand der Vertrieb von Schleifmitteln, Klebstoffen sowie Lacken & Beizen im Vordergrund.

Durch die vermehrte Nachfrage der Kunden nach Buchen-Riffeldübeln für die maschinelle Verarbeitung, wurde dieses Produkt kurz nach der Gründung in das Lieferprogramm mit aufgenommen.

Bereits 1989 entstanden erste Kontakte zu osteuropäischen Lieferanten für den Import qualitativ hochwertiger Holzdübel.

Um die Lagermöglichkeiten, gerade im Bereich dieses Produkts zu erhöhen, fand 1990 der Umzug in den Hüllhorster Ortsteil Oberbauerschaft statt.

1993 wurde dann, gemeinsam mit einem ungarischen Partner, die Produktionsstätte für Holzdübel in Budapest/Ungarn eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt entstand der Markenname

 „S & H – Qualitätsholzdübel“.

Im Jahr 1997 trat der Kaufmann Christoph Spilker in das Unternehmen ein. Im Zuge der Erweiterung des Unternehmens wurden zusätzliche Artikel, wie die Robinien-Riffeldübel für den Außenbereich, sowie weitere Lacke und Klebstoffe in das Lieferprogramm aufgenommen.

2002 erfolgte die Übernahme des Unternehmens durch Christoph Spilker. Um auch zukünftig die Belange des Marktes bestens erfüllen zu können, wurden die Lagerkapazitäten durch einen Umzug innerhalb von Oberbauerschaft im Jahr 2008 deutlich erhöht.

2010 konnte die Lagerhalle durch ein Regalsystem mit 270 Paletten Stellplätzen erweitert werden. Durch eine erhebliche Steigerung der Aktivitäten im Bereich der Klebstoffe und Holzdübel, kann nun auf einen Lagerbestand von über 60.000 kg Holzdübel und mehr als 40.000 kg Klebstoff zurückgegriffen werden.

Im Jahr 2012 wurde das Lager nochmals durch 150 zusätzliche Paletten Stellplätze optimiert. 

2013 erfolgte die Zertifizierung durch die Creditreform AG, welche 2014, 2015 und 2016 bestätigt und verlängert wurde. Das CrefoZert bescheinigt dem Unternehmen eine sehr gute Bonität mit einem Bonitätsindex von 185 und einem „CR4“ Bilanzrating. 

Des Weiteren fand im November 2013 das FSC®-Zertifizierungsaudit durch die TUEV NORD CERT GmbH statt, welches mit der  Vergabe des FSC®-Zertifikats erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Dadurch dürfen nun ca. 90 % der Holzwaren mit der Aussage "FSC® 100 %" verkauft werden. 

Im Laufe des Jahres 2014 wurde die Anzahl der Paletten Stellplätze aufgrund der großen Nachfrage nach Holzdübeln und Klebstoffen nochmals erhöht. 

Zum Ende des Jahres 2014 erfolgte die PEFC™-Chain-of-Custody-Zertifizierung, so dass das Unternehmen nun FSC®- und PEFC™- zertifiziert ist.

Aufgrund der steigenden Nachfrage im Bereich der Lacke wurden Anfang 2016 umfangreiche Umbauarbeiten nötig, um ein Lösemittellager (54 Palettenstellplätze / Lagerkapazität: Bis 10.000 kg) zu schaffen. Auch das Klebstofflager und der Kommissionierbereich wurden nochmals erweitert.